April 18

Teebuch und Minialbum

 StempelSinn0055

StempelSinn0054

Hier ein Teebüchlein, das schon vor einiger Zeit entstanden ist. Da ich mit meinem Block noch in den Kinderschuhen stecke, gibt es immer mal wieder Sachen zu sehen, die ich schon vor längerer Zeit gebastelt habe… Hier habe ich das Papier von der Sale-A-Bration-Aktion des letzten Jahres verwendet. Das mag ich immer noch gerne und da mein Bestand noch groß genug ist, hole ich dieses Papier auch immer mal wieder raus…

 

StempelSinn0052

StempelSinn0053

Mit den gleichen Papieren und Farben ist auch dieses Minialbum gestaltet. Es wird aus einem DIN A4 Blatt gefaltet und ist vom Grundsatz schnell nachzubasteln. Wie immer dauert es dann, sich für eine Art der Gestaltung zu entscheiden… Ich glaube auch, dazu kann am auch gar nicht genug gebastelt haben… Die Auswahl der Papiere und die Frage der Gestaltung sind immer schwierig und nehmen die meiste Zeit in Anspruch. Aber gerade das macht auch die Kreativität aus… Hinlegen, ausprobieren, verwerfen, doch wieder hervorholen…

April 16

Schultüten

Heute zeige ich euch, was mich die letzten Tage und Wochenenden wirklich beschäftigt hat….  SCHULTÜTEN !!!! Ein ganz anderes Thema und auf den ersten Blick mit meinen Basteleien rund um Stampin’ Up auch nicht vereinbar. Aber ich habe halt den Stempel (* lach*) als Basteltante weg und so bin ich im Kindergarten schnell als “Expertin” für dieses Projekt ausgemacht worden. Das Projekt soll parallel für drei Kindergärten angeboten werden, so dass ich damit rechnen muss, dass zwischen 20 und 30 Personen eine Schultüte mit mir basteln wollen… Ich muss verrückt sein, dass ich mich darauf eingelassen habe!!!!  Aber mittlerweile ist das Konzept ausgearbeitet und abgestimmt und die geplanten vier Varianten an Schultüten sind fertig!!! Und weil mich diese Schultüten viel Schweiß gekostet haben, möchte ich sie euch hier wenigsten zeigen!

StempelSinn0155

StempelSinn0138

Der Vorteil ist, dass die Schultüte für meinen Jüngsten bei dieser Bastelaktion gleich mit abgefallen ist. Fabian wollte unbedingt eine Baustellentüte und da er sie schon gesehen hat – es war bei der Großaktion in meinem Keller nicht zu vermeiden – weiß ich, dass er sie ganz toll findet. Was will ich mehr? Mein Mutterherz ist glücklich!!!

StempelSinn0151

Eine Dschungeltüte. Ich finde, die ist etwas für Mädchen und Jungen…

StempelSinn0152

Dies ist eine Blumen- und Schmetterlingstüte. Die ist natürlich eher etwas für kleine Mädchen. Bei dieser Tüte hätte ich sicher die Chance gehabt, Blumen mit der BigShot auszustanzen und die Schmetterlingsstanze zum Einsatz kommen zu lassen… Aber ich muss gestehen, dass dies die alte Tüte von meiner Tochter Annalena ist, die ich wieder ein bisschen aufgemöbelt habe. Und damals habe ich ja noch nicht einmal geahnt, was es alles für tolle Bastelutensilien gibt. Damals war die Schere das einzige Hilfsmittel… Heute scheint diese Phase gefühlt in der Steinzeit zu liegen!

StempelSinn0144

Und dann habe ich mich als vierte Variante für eine Pippi-Langstrumpf-Schultüte entschieden. Ich finde, Pippi Langstrumpf geht immer. Sie ist und bleibt für mich ein Heldin und Sinnbild für alle starken und mutigen Kinder.

April 13

Minialbum ( mit heraus klappbaren Quadraten)

Am letzten Freitag hatte ich einen Workshop zum Thema Minialbum. Ich habe aus meinem Bastelfundus eins ausgewählt, das mir besonders gut gefällt, weil es schnell und einfach zu gestalten ist. Und da bei meiner Gruppe auch einige Frauen ohne große Bastelerfahrung waren, erscheint mir das ein guter Einstieg. Mein Minialbum ist  – wie unschwer zu erkennen – nach den letzten Sommerferien entstanden. Da sehnt man sich doch gleich schon wieder nach dieser Zeit…

 StempelSinn0163

StempelSinn0164

StempelSinn0165

StempelSinn0166

Im Vergleich zu dieser Variante habe ich die Maße für den Workshop allerdings etwas abgewandelt.

Hier findet ihr die Anleitung:

Papiermaß: 28 x 14 cm –> lange Seite falzen bei: 7 und 21 cm

4 weiße Rechtecke mit dem Maß 6,5 x 13 cm –> lange Seite falzen bei 6,5 cm

12 rote Quadrate mit dem Maß 6 x 6 cm

Die Banderole kann man einfach aus einem Streifen DIN A4 Papier schneiden. Deshalb habe ich die Maße meines ersten Versuchs auch etwas abgewandelt. Nämlich jetzt reicht ein Streifen in der Länge 29,7 cm genau aus, um einmal herum zu kommen und noch ein bisschen Klebefläche zu haben. Ursprünglich musste ich meinen Streifen verlängern und das ist ja immer etwas ärgerlich. So aber passt es genau! Die Breite des Streifens ist übrigens frei wählbar. Das ist Geschmacksache.

 

April 9

Osterworkshop

Schön, dass du mal wieder auf meiner Seite bist…  Auch wenn ich mit meinem Block erst am Anfang stehe, möchte ich euch doch immer wieder neue Projekte vorstellen!

Heute zeige ich euch verschiedene Osterkörbchen, die ich morgen bei meinem Oster-Workshop basteln werde. Die Entwürfe sind gerade fertig geworden und ich bin total gespannt, was morgen für Varianten entstehen! Das finde ich ja immer wieder faszinierend: Wie unterschiedlich am Ende die Ergebnisse sind. Aber das werden wir dann ja morgen sehen!

StempelSinn0158

StempelSinn0157