April 1

Bunte Boxen mit dem Gift-Board

Hallo, ihr Lieben,

heute zeige ich euch ein paar Schachteln, die ich mit dem neuen Falzbrett für Schachteln gewerkelt habe. Zuerst habe ich mich nicht so recht heran getraut an dieses neue Brett. Schließlich war ich mit dem Envelope Punch Board bisher auch ganz zufrieden… Aber tatsächlich kann man mit dem neuen Board noch weitere und vor allem größere Schachteln schnell und einfach herstellen.

StempelSinn1403

StempelSinn1398

StempelSinn1399

StempelSinn1400

StempelSinn1401

Ich habe für alle vier Boxen das Papier aus der “Sale-a-bration”-Aktion genommen mit dem passenden Namen “Zauberhaft”. Erst durch das Aufbringen von Farbe (z.B. mit einem Fingerschwämmchen) wird die Struktur des Papieres sichtbar. Bei der großen grünen Schachtel habe ich relativ viel Farbe aufgebracht. Man sieht gar nicht, dass das ursprünglich mal weißes und nicht grünes Papier war, oder!?

Auf jeden Fall kann ich euch nur empfehlen, auch mal das neue große Board auszuprobieren. Im Netz gibt es längst viele gute Tipps dazu und falls ihr Fragen habt, lasst es mich gerne wissen!

Bleibt weiterhin munter und kreativ!Liebe Grüße, Annette

April 1

Schachtel für kleine Ostereier

Hallo zusammen!

Heute zeige ich euch ganz niedliche Ostermitbringsel, die meine Freundin bei www.stempelmami.de gefunden hat und auch gleich nachgebastelt hat:

StempelSinn1382

Super süß, findet ihr nicht!? Ihr findet hier die Anleitung dazu. Allerdings sind die Maße etwas verändert. Wer Interesse hat, diese Schachteln nachzubasteln, sollte auf der Seite von Stempelmami ein bisschen stöbern. Nadine hat dort alles gut erklärt!

Viel Spaß beim Ausprobieren und Werkeln!

Liebe Grüße, Annette

April 1

Für den Ostertisch

Bestimmt habt ihr zu Hause auch viele schöne verschiedene bunte Servietten…!? Dann ist diese Idee ganz schnell umgesetzt und auch morgens zum Frühstück noch eben schnell gemacht!

StempelSinn1427

Die Servietten dafür in einer Breite von vier bis fünf Zentimetern auffalten und um das Ei herum legen. Mit Bast oder Geschenkband festbinden und die “Hasenohren” ein bisschen zurecht zupfen! Fertig!!!

Liebe Grüße, Annette

März 29

Frühling zum Mitnehmen!

Eine total witzige Idee, wie ich finde… Frühling zum Mitnehmen! Einfach einen kleinen Zettel abreißen und die “Gänseblümchen”, “warmen Sonnenstrahlen” oder das “Vogelgezwitscher” mit nach Hause nehmen.
Erinnert mich auf jeden Fall an viele überfüllte schwarze Bretter an der Schule und Uni…

StempelSinn1352

Was hättet ihr denn für einen Zettel abgerissen…!?

Ganz liebe Grüße, Annette

März 28

Und noch mal: Eierschachteln

Und hier noch mal eine tolle Idee für einen simplen Eierkarton:Hier habe ich einfach ein paar Hälften von ausgeblasenen bzw. aufgeschlagenen Eiern genommen und diese ein bisschen dekoriert. In einigen Eiern ist Kresse eingesäht, in anderen sind kleine Blümchen gesteckt (einfach abgeschnitten und die Eierschale mit Wasser gefüllt!). Dann gibt es noch Eier mit Moos, Teelichtern und einen “Glück”sstein. Ihr habt vielleicht noch andere Ideen…

StempelSinn1389

Toll finde ich natürlich die farblich abgestimmte kleine Girlande. Es finden sich doch immer genug Papierreste und so sind diese kleinen Fähnchen auf jeden Fall ein Blickfang!

LG und eine gute Zeit!Annette

März 28

Eierschachteln nett verziert

Hallo zusammen!

Eierschachteln wirft man ja gewöhnlich einfach in den Müll oder ins Altpapier… Nicht aber so in der Osterzeit! Es gibt viele nette Ideen, was man alles so aus ihnen zaubern kann! Mir gefallen besonders gut die Schachteln für vier Eier. Durch diese eher quadratische Form finde ich die Gestaltung auch immer etwas einfacher.

Hier ein paar Vorschläge von mir:

StempelSinn1414

StempelSinn1413

StempelSinn1412

StempelSinn1411

Es ist ganz leicht, einfach eine Banderole zu nehmen und mit ein paar Stempeln und Stanzen zu verzieren. Und in die Schachteln passen für viele Gelegenheiten nette Kleinigkeiten! Also auf jeden Fall eine Idee, die man schnell und einfach nachmachen kann!!!

LG und bis bald, Annette

März 24

Zierschachtel für Andenken mit großen Schmetterlingen

Hallo, ihr Lieben! Schön, dass ihr auf meiner Seite gelandet seid…

Heute zeige ich euch wie versprochen die ersten Projekte, die es auf meinem Frühlingsworkshop zu sehen gab.
Die Zierschachtel für Andenken habe ich für meine erste Verpackung gewählt. Diese Schachtel hat es mir total angetan, obwohl sie mich auf den ersten Blick – zugegeben – nicht direkt angesprochen hat. Umso mehr schätze ich sie jetzt, weil sie so ratzi-fatzi gemacht ist, total vielseitig ist und auch einfach eine schöne Größe hat.

Die Idee, den tollen großen Schmetterling oben aufzukleben und ihn dafür einfach frech durch zu schneiden, habe ich im Netz gefunden. Aber die Wirkung ist einfach toll und so zeige ich euch hier meine aktuellen Lieblingsfarben:

StempelSinn1406

StempelSinn1405

Die Punkte habe ich Ton in Ton gestempelt mit einem Stempel aus dem Sale-a-bration-Stempelset “Tag der Tage”. Das sieht toll aus und  Punkte gefallen mir ja einfach immer wieder. Sei es getupft oder gestempelt, mit Schablone oder Freihand… Punkte gehen immer!!! Der große Schmetterling ist mittig durch geschnitten und angeklebt. Der transparente Schmetterling ist einfach durch die Lasche geschoben und steckt lose in der Öffnung. Er ist dadurch ein bisschen beweglich, kann aber trotzdem nicht “davon fliegen”….

Probiert diese Schachtel unbedingt mal aus! Schnell und einfach hinreißend!!!

LG und bis bald, Eure Annette

März 22

Großer Workshop “Frühlingserwachen”

StempelSinn1330

Hallo, ihr Lieben!

Am Freitag Abend war es mal wieder so weit: ein großer Workshop stand an, diesmal passend zur Jahreszeit mit dem Titel “Frühlingserwachen”. Ich liebe diese Art der Veranstaltung, an der nicht nur fleißig gebastelt wird, sondern bei der auch alles drum herum ein bisschen mehr Beachtung findet.
So gibt es auch ein Buffet, bei dem ich mich immer bemühe, passende Gerichte und nette Kleinigkeiten zu präsentieren. Zum Glück hatte ich an dieser Front ganz liebe und vor allem kompetente Unterstützung von einer guten Bekannten. Sie hat immer die guten Anregungen und zaubert Dinge, an die ich mich gar nicht heran wagen würde. An dieser Stelle noch mal einen ganz besonderen Dank an die Küchenfee!
Dann ist es mir aber auch wichtig, möglichst schöne, kreative und pfiffige Deko-Ideen zu zeigen. Von daher ist bei mir jetzt alles frühlingshaft geschmückt und dekoriert und natürlich erfreue ich mich in den Tagen danach auch all der schönen Dinge.

Ich zeige euch hier die ersten Eindrücke meines “Frühlingserwachen”:

StempelSinn1328

Frisch auf der Creativa erstanden dieser süße Willkommensgruß. Dieses kleine Blumenvase finde ich einfach bezaubernd…

StempelSinn1366

StempelSinn1365

Dann – bereits in der Dämmerung fotografiert – mein großer Eimer! Ich finde ihn einfach klasse, weil man ihn so einfach und flexibel gestalten und dekorieren kann. Es lagen im Herbst schon Äpfel darin, Weihnachten kamen zu den Kerzen Weihnachtskugeln hinzu und jetzt zum Frühling habe ich einfach Eier ausgeblasen und einige Blüten abgeschnitten. Sieht immer wieder anders aus und ist schnell und einfach gemacht!

Nachmittags habe ich mich daran gemacht, für jeden Workshopbesucher ein Goodie zu werkeln. Meine Idee: ein ausgeblasenes Hühnerei oben und unten mit einem etwas größerem Loch versehen und dann eine Tulpe durchschieben und schließlich alles noch ein wenig dekorieren.
Hier seht ihr meine Arbeit und vor allem auch, dass man ausgeblasene Hühnereier fertig kaufen kann. Finde ich echt super. So oft hätte ich meiner Familie gar kein Rührei anbieten können… ;-)

StempelSinn1335

Es stellte sich dann aber heraus, dass die Tulpen wohl doch besser noch etwas Wasser bis zum Abend haben sollten, so dass ich alle Blüten mit samt den Eier in einer Schüssel deponiert habe…

StempelSinn1336

Schließlich habe ich kurz vor Beginn alles noch mit einem netten Stempel versehen. Das muss einfach immer sein!

StempelSinn1359

Und so fand dann jeder eine Tulpe im Ei auf seinem Platz!

StempelSinn1361

Das Buffet in der Küche sah so aus:

StempelSinn1370

Lachs-Spinat Rolle…

StempelSinn1373Bunter Salat im Glas…

StempelSinn1371Pikante Windbeutel mit Frischkäse und Schinkenfüllung… nicht von mir, sondern von meiner Freundin…

StempelSinn1375

Rohkost…

Frühlingssuppe… Leider habe ich kein Foto davon. Wie ärgerlich! Ich hätte euch doch gerne gezeigt, dass die Möhren liebevoll als Blumen geschnitzt waren…

und dann gab es Nachtisch:

StempelSinn1376

StempelSinn1374

StempelSinn1377

StempelSinn1378

Der Früchtetraum mit Himbeeren und Aprikosen. Super lecker! Auch mit der netten Unterstützung meiner Freundin!

Aber natürlich wurde auch gebastelt!!!!! Viele Karten, Boxen, Schachteln, Notizbüchlein und Anhänger hatte ich als Anregung vorbereitet und dekoriert und so hat auch jeder etwas für sich gefunden.

Hier ein kurzer Einblick. Weitere Details folgen später!

StempelSinn1350

 

StempelSinn1362

Ich freue mich schon darauf, euch in den nächsten Tagen, noch weitere Fotos zu zeigen. Dann gibt es auch genauere Bilder von den ganzen Bastelobjekten.

Es war auf jeden Fall ein total schöner Abend. Danke an alle, die mit gemacht haben und genauso viel Freude an all den schönen Dingen haben, wie ich.
Ihr macht das Basteln erst zu diesem tollen Hobby für mich! DANKE!!!

Alles Liebe und Gute und euch allen einen guten Start in die neue Woche!
Annette

Kategorie: Anmerkungen | 2 Kommentare
März 22

Geburtstagskarte

Hallo, liebe Blogleser!

Dass Basteln ein tolles Hobby ist – darüber sind wir Leser uns doch hier alle einig! Aber was ich immer wieder so toll finde, ist, dass es noch viel mehr Spaß und Freude bringt, wenn man es nicht alleine tut!

Meine Tochter Katharina war am Wochenende bei einer Freundin zum Geburtstag eingeladen. Die Mädels sind jetzt 13 und so war schell klar, dass der Wunsch war, Geld zum Shoppen geschenkt zu bekommen. Klar war aber auch, dass es dazu eine schöne Verpackung geben muss! Und so hat Katharina sich vorher mit ihrer (anderen) Freundin getroffen, um eine schöne Karte zu basteln. Die beiden Mädchen sind im Keller verschwunden und kamen später mit diesem Ergebnis wieder nach oben:

StempelSinn1305

StempelSinn1308

Das Ergebnis kann sich wohl wahrlich sehen lassen, oder!? Ich finde, die Mädels haben toll mit den “richtigen” Farben zum Designerpapier gearbeitet und mit der dreidimensionalen Torte in der Mitte ein echtes Highlight geschaffen!

Findet ihr nicht auch!???

Die Kinder lernen offensichtlich durchs Gucken, Nachahmen und am Ende einfach durch die Freude am Tun. Wunderbar…

LG, Annette

März 8

Cocktailparty

Gestern war Tonis Geburtstag! Für Antonia ist das ein ganz besonderer und wichtiger Tag, an dem sie von allen Familienmitgliedern höchsten Einsatz verlangt. Sie hat immer sehr genaue Vorstellungen, wie ihr Tag aussehen muss und so sind wir alle immer froh, wenn dieses Kind am 7. März abends glücklich im Bett liegt…

Um das schon mal vorweg zu nehmen: das ist uns diesmal besonders gut gelungen!!!!

Antonia hat sich eine Cocktailparty gewünscht. Sie selbst hat dazu fleißig gebastelt. Ihre Einladungskarte habe ich euch schon gezeigt. Dazu passend gab es Namensschildchen, Girlanden und einen Vorschlag für ein Rezepte-Cocktailbuch.

StempelSinn1277

StempelSinn1279

Hier ein paar weitere Impressionen…

StempelSinn1271

StempelSinn1272

StempelSinn1273

StempelSinn1274

Nach dem ersten Begrüßungscocktail ging es dann erst mal ans große Basteln!
Das rote Cocktail-Buch habe ich für Toni in ihren Farben und ihrer Einladung entsprechend gestaltet und als Vorlage für die Kinder vorher fertig gemacht. Das war am Ende auch gut so, denn das Basteln mit 8 Mädchen, die größtenteils keine Erfahrung mit Stampin’ Up! hatten, war bei so einem umfangreichen Projekt schon eine Herausforderung.Jedes Kind durfte sich am Anfang drei Farben auswählen. Dann wurde konsequent mit diesen drei Farben gestaltet. Die Ergebnisse sind so toll geworden, dass ich euch alle zeigen und euch keins vorenthalten möchte:

 StempelSinn1291

StempelSinn1292

StempelSinn1289

StempelSinn1288

StempelSinn1287

StempelSinn1286

StempelSinn1285

StempelSinn1283

StempelSinn1284

StempelSinn1280

StempelSinn1281

Die Innenseiten sind teilweise auch sehr liebevoll gestaltet worden, so dass die Ergebnisse wirklich super toll waren, die Kinder die ganze Zeit über viel Spaß hatten und am Ende selbst ganz stolz waren!

Nach dem Basteln wurde dann bei Papas cooler Lichttechnik getanzt und gesungen. Mit selbst gemixten Cocktails, Fingerfood und vielen Leckereien kamen die Mädchen so richtig in Partylaune.

Toni war am Ende glücklich und zufrieden und so waren wir es auch!

Ganz liebe Grüße und euch allen einen guten Start in die neue Woche! Annette